Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Webseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kosmetik Online-Shops PinkPanda.de im Besitz des Unternehmens Konverzija, spletni marketing, d.o.o. wurden gemäß dem Slowenischen Verbraucherschutzgesetz (ZVPot) und aufgrund der Empfehlungen der Industrie- und Handelskammer Sloweniens (GZS) und internationalen Codes für E-Business zusammengefasst.

Unternehmensinformationen

Konverzija, spletni marketing, d.o.o.
Slovenčeva ulica 24
1000 Ljubljana
Slovenija 

IBAN: SI56 0317 6100 0357 473 (SKB)
Registrierungsnummer: 6085822000
Ust.-ID: 053/658/62003
Srg: 2011/51055 - 11.1.2012, Bezirksgericht Celje
Geschäftsführerin: Tina Jan

Der Online-Shop  PinkPanda.de (im Folgenden "PinkPanda.de" oder "Online-Shop") wird vom Unternehmen Konverzija d.o.o. (im Folgenden "Anbieter" oder "Unternehmen") betrieben. Bei der Anmeldung in das System PinkPanda.de erwirbt der Besucher einen Benutzernamen, der gleich als seine E-Mail-Adresse ist, und ein Passwort. Der Benutzername und das Passwort definieren den Benutzer eindeutig und binden ihn mit den eingegebenen Daten. Dem Verbraucher wird dadurch der Bestellungsprozess erleichtert und der Anbieter gewährleistet, die Daten völlig zu schützen und in Übereinstimmung mit den Bedingungen zu verwenden, mit denen der (potenzielle) Kunde zustimmt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen umfassen betriebliche Tätigkeiten von PinkPanda.de, Benutzerrechte und die Geschäftsbeziehung zwischen Anbieter und Kunden. 

Informationszugang

(Zusammenfassung der Gesetzgebung)
Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden jederzeit den Zugriff auf folgende Information zu ermöglichen:
  • Die Identität des Unternehmens (Name und Sitz des Unternehmens, Registernummer).
  • Kontaktinformationen, die dem Benutzer eine schnelle und effiziente Kommunikation ermöglichen (E-Mail).
  • Wesentliche Charakteristiken der Waren oder Dienstleistungen (einschließlich After-Sales-Service und Garantien).
  • Verfügbarkeit von Produkten (jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die auf der Website angeboten wird, sollte innerhalb einer angemessenen Frist zur Verfügung stehen).
  • Lieferbedingungen der Ware oder Ausführung von Dienstleistungen (Art, Ort und Zeitpunkt der Lieferung).
  • Alle Preise müssen klar und eindeutig definiert werden, und es muss klar ersichtlich sein, ob Steuern und Transportkosten schon inbegriffen sind.
  • Zahlungs- und Lieferart.
  • Dauer des Angebots.
  • Die Frist, innerhalb derer es noch möglich ist, vom Vertrag zurückzutreten, und Rücktrittsbedingungen. Informationen zur Rückgabe: ob und wie viel kostet es den Kunden, um das Produkt zurückzusenden.
  • Eine Erklärung des Beschwerdeverfahrens, einschließlich aller Kontakt- oder Kundendienstinformationen.

Warenangebot

Die Artikel auf  Pinkpanda.de werden häufig aktualisiert. Wir tun unser Bestes, um die Informationen und Fotos auf dem neuesten Stand und korrekt zu halten, wir entschuldigen uns für etwaige Fehler und sie können uns unter [email protected] gemeldet werden. Falls die Artikel nicht auf Lager sind, wird das klar auf der Website oder im bei der Bestellung erhaltenen E-Mail angegebenen.

Zahlungsmethoden

Der Anbieter ermöglicht folgende Arten der Zahlung:
  • Zahlung per Kreditkarte
  • Sofort Überweisung 
  • Klarna
  • PayPal.

Die Versandkosten betragen 3,90 € (abgesehen von Gewicht, Menge und Größe Ihrer Bestellung). 

Achtung: Diese Bedingungen und Versandkosten gelten nur innerhalb von Deutschland und Österreich.
Für die Lieferung in andere Länder gelten die Lieferkosten des jeweiligen Versandunternehmens. Der Käufer haftet auch für etwaige Abgaben in Ländern außerhalb Deutschlands und Österreichs.

Bestellung mit Priorität (Option Expresslieferung)

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, eine Bestellung mit Priorität zu erstellen und so die Reihe zu überspringen. Die Bestellungen mit Priorität werden schneller vorbereitet und geschickt als gewöhnliche Bestellungen. Wegen des Versandverlaufs der Versandunternehmen können wir leider noch nicht garantieren, dass die Pakete auch schneller zugestellt werden oder dass es nicht zu einem Lieferverzug aufgrund möglicher unvorhersehbarer Situationen beim Versandunternehmen (extreme Wetterbedingungen, technische Probleme ...) kommen wird. Diese Möglichkeit bedeutet, dass solche Bestellung bei uns so schnell wie möglich vorbereitet wird.
Der Zuschlag für eine Bestellung mit Priorität beträgt 1,99 €.

Paketversicherung

Der Kunde kann bei der Bestellung eine Paketversicherung für 0,50 € nutzen. Geht die Ware verloren oder kommt es zur Schädigung, in diesem Fall wird so schnell wie möglich ein neues Paket bzw. Produkt geschickt. Wurde die Bestellung schon bezahlt und das Produkt oder die Produkte nicht mehr vorrätig sind, dann erstatten wir den Kaufpreis zurück.
 

Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.
Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 Euro pro Bestellung.
Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
Datenschutzhinweis: Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Um bei uns einzukaufen, müssen die Kunden volljährig sein.

Bestellung

Der Kaufvertrag zwischen dem Online-Shop und dem Kunden kommt im Online-Shop in dem Moment zustande, in dem der Online-Shop dem Kunden die erste E-Mail über den Status seiner Bestellung schickt. Von diesem Zeitpunkt an sind alle Preise und sonstigen Bedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Online-Shop als auch für den Käufer. Als Käufer gilt die Person mit den bei der Bestellung angegebenen Daten. Eine nachträgliche Änderung der Angaben des Käufers ist nicht möglich. Der Kauf setzt die Volljährigkeit des Käufers voraus.

Der Kaufvertrag (Bestellung) wird elektronisch auf dem Server des Anbieters gespeichert, und der Käufer erhält nach der Bestätigung des Kaufs automatisch eine Rechnung an die registrierte E-Mail Adresse.
Der Mindestbestellwert auf der Website beträgt 10,00 € vor Versandkosten. Dies ist auch der Betrag, ab dem ein Promo-Code beim Kauf und bei bestimmten Werbeaktionen verwendet werden kann. Um den Wiederverkauf zu vermeiden, ist der Kauf einiger Werbeartikel auf 1 Stück pro Bestellung beschränkt.

Eine Bestellung aufgeben

Der Einkauf in unserem Online Shop soll so einfach und benutzerfreundlich wie möglich sein. Der Kunde kann das gewünschte Produkt in den Warenkorb legen, indem er auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" klickt. 

Gleichzeitig werden die Anzahl der Produkte und der Gesamtbetrag des Warenkorbs im Feld "Warenkorb" oben rechts auf der Webseite aktualisiert. Sobald sich alle gewünschten Produkte im Warenkorb befinden und der Kunde den Bestellvorgang starten möchte, klickt er einfach auf die Felder "Warenkorb" und/oder "Zur Kasse". 

Durch Klicken auf den Link gelangt man zur Kassenseite, wo man eine vollständige Übersicht über den Warenkorb erhält. Hier wird der Promo- und/oder Gutscheincode eingegeben und bestätigt. Wenn der Kunde auf die Schaltfläche "Weiter" klickt, wird er auf der Website zur Eingabe seiner E-Mail-Adresse aufgefordert, an die er nach der Bestellung eine E-Mail mit allen Informationen zur Bestellung erhält. Im nächsten Schritt gibt der Kunde seine Kundendaten und die Adresse ein, an die die bestellte Ware geschickt werden soll. Im nächsten Schritt wählt der Kunde die gewünschte Zahlungsart aus (und gibt bei Zahlung per Karte oder PayPal die Daten zur Durchführung der Zahlung ein). Um die Bestellung abzuschließen, klickt der Kunde auf die Schaltfläche " Einkauf abschließen ". Damit erklärt sich der Kunde mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops und mit der Zahlungspflicht für die soeben aufgegebene Bestellung einverstanden. Nach diesem Schritt können dem Kunden auch Sonderangebote angezeigt werden, die er noch zu seiner Bestellung hinzufügen kann, und wenn er keine weiteren Produkte wünscht, schließt er die Website.

Berichtigung von Fehlern vor der Bestellungsaufgabe und Änderung einer Bestellung

Der Kunde hat die Möglichkeit, Fehler in seiner Bestellung jederzeit vor Abgabe der Bestellung zu bearbeiten und zu korrigieren. Der einfachste Weg, um durch die Schritte des Warenkorbs oder der Kasse zu navigieren, ist die Verwendung des Navigationsmenüs oben. 

Ein Klick auf den Link "Warenkorb ansehen" bringt den Kunden an den Anfang des Warenkorbs zurück. Dort besteht die Möglichkeit, Produkte zu entfernen, indem man auf den Link links neben dem Produkt "x" klickt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Promo-Code und/oder den Gutschein-Code zu ändern oder zu entfernen. Um zusätzliche Mengen eines Produkts oder neue Produkte hinzuzufügen, kann jederzeit zum Online-Shop zurückgekehrt werden, indem das Logo oben links angeklickt wird.
Durch Anklicken von "E-Mail-Adresse" und " Deine Daten" im Hauptnavigationsmenü des Warenkorbs gelangt der Kunde zurück zur Eingabe oder Bearbeitung seiner Daten. Hier sind Änderungen an den Daten möglich.
Durch einen Klick auf " Zahlungsart " ist es möglich, die Zahlungsart zu ändern.

Es ist auch möglich, die Bestellung bis zu 15 Minuten nach der Aufgabe in gewissem Umfang zu ändern, indem man über den Link in der E-Mail, die dem Kunden bei der Aufgabe der Bestellung zugeschickt wird, eine Notiz einreicht. Eine auf diese Weise aufgegebene Bestellung bleibt in der Warteschleife, bis der Vermerk geprüft wurde, und kann daher zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden. Wir werden den Vermerk des Kunden bei der Bearbeitung der Bestellung überprüfen und den Kunden kontaktieren, wenn der Vermerk unklar ist oder nicht mehr berücksichtigt werden kann. Der Kunde kann uns auch eine E-Mail an [email protected] schicken, um die Bestellung zu korrigieren, aber in diesem Fall wird die Bestellung nicht in der Warteschleife bleiben und wir können die Korrektur nicht berücksichtigen, wenn die Bestellung bereits bearbeitet wurde.
Wir können der Bestellung keine Produkte mehr hinzufügen, wenn die Bestellung bereits aufgegeben wurde.

Bei Fragen oder Hilfestellungen sind wir per E-Mail erreichbar unter  [email protected]

Preise

Alle angegebenen Preise sind inkl. 19% MwSt., sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt. Die Preise für Superfood enthalten MwSt von 7%. Die Preise sind zum Zeitpunkt der Aufnahme der Bestellung gültig und haben keine im Voraus gegebene Gültigkeit. Die Preise gelten im Falle der Zahlung mit den oben aufgeführten Zahlungsmethoden und zu den oben vermerkten Zahlungsbedingungen. Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und den Kunden wird in dem Moment geschlossen, wenn der Anbieter die Bestellung bestätigt (der Kunde erhält eine E-Mail mit einer Bestätigung der Bestellung). Von diesem Moment an werden alle Preise und andere Bedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Anbieter als auch für den Kunden.
Alle Sonderangebote auf der Website sind bis zu dem angegebenen Datum oder solange der Vorrat reicht gültig.

Gutscheincodes

Gelegentlich senden wir unseren E-Newsletter-Lesern oder über anderen Kommunikationskanälen einen Gutscheincode. Gutscheincodes bieten eine Menge Vorteile an, sei es Geschenk oder Rabatt, und sind ab dem Mindestbestellwert gültig. Jeder Code ist immer zeitlich begrenzt und muss im begrenzten Zeitraum eingelöst werden, sonst ist er ungültig. An der Kasse einfach den Code in das entsprechende Fenster "Gutscheincode" eingeben und den Button "Bestätigen" klicken, wodurch auch der Vorteil des Codes sichtbar wird. Die Codes sind miteinander nicht kombinierbar. Der Besucher bzw. der Kunde kann nur einen Gutscheincode per Bestellung verwenden. Der Promo-Code kann nicht mehr eingegeben, beachtet oder geändert werden, nachdem die Bestellung aufgegeben und versandt wurde.

Promo-Aktionen und Geschenke

Weil wir unseren treuen Besuchern, E-Newsletter-Lesern und allen, die uns über andere Medien verfolgen, für ihre Treue sehr dankbar sind, führen wir als Belohnung oft spezielle Promo-Aktionen durch. Wenn der Besucher eine solche Aktion in anspruch nimmt, nimmt er auch zur Kentniss und verpflichtet sich, im Fall einer teilweisen oder vollständigen Rücksendung auch das Geschenk zurückschicken zu müssen, außer wenn der Restwert des Kaufs noch den Bestellwert übersteigt, der für das Geschenk festgelegt wurde.
Beispiel: Bei der Bestellung ab 50 € erhält der Kunde ein Geschenk. Die Bestellung beträgt 57 €, und so bekommen Sie ein Geschenk. Jetzt möchte der Kunde das Produkt in der Höhe von 20 € zurücksenden. Der Gesamtwert beträgt so 37 €, was heißt, dass der Kunde zum Geschenk nicht berechtigt ist und das Geschenk zurückschicken muss.

Außerdem kann der Kunde die Geschenke, die er bei der Bestellung kostenlos erhalten hat, nicht umtauschen, und der Wert solches Artikels wird nicht erstattet.  Wir haben keinen Einfluss auf deren Inhalt, können sie vor dem Versand nicht prüfen und weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass der Kunde mehrere gleiche oder ähnliche Mystery Bags erhält, wenn er die Aktion mehrmals in Anspruch nimmt. Auch in diesem Fall kann das Mystery Bag nicht zurückgegeben, umgetauscht oder erstattet werden.
Wir behalten uns das Recht vor, die Kampagne jederzeit zu ändern.

Recht des Verbrauchers auf Rücktritt vom Vertrag oder von den bestellten Waren

Bei Fernabsatzverträgen hat der Verbraucher (gemäß Artikel 43c ZVPot) das Recht das Unternehmen in vierzehn (14) Tagen an die E-Mail-Adresse [email protected] über den Vertragsrücktritt zu informieren, ohne dabei die Gründe für seine Entscheidung mitteilen zu müssen. Die Frist beginnt einen Tag nach dem Datum des Erhalts der Ware.

Die Rücksendung der erhaltenen Ware auf die angeführte Adresse binnen vierzehn (14) Tagen nach der Annahme ohne eine vorläufige schriftliche Mitteilung, gilt ebenfalls als Kaufwiderruf.

Das Widerrufsformular finden Sie, wenn Sie  hier klicken.

Der Verbraucher muss die Ware spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach der Widerrufsbelehrung an das Unternehmen zurücksenden. Der Verbraucher sendet die Ware an: Pinkpanda.de - Konverzija d.o.o., Slovenčeva ulica 24, 1000 Ljubljana.
Der Anbieter zahlt gemäß dem Gesetz den ganzen Kaufpreis zurück. Die einzigen Kosten, die dem Verbraucher durch den Widerruf der Bestellung entstehen, sind die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sendungen mit Kaufgeld nehmen wir nicht an. Bei einem außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag, bei dem die Ware zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nach Hause geliefert wird, nimmt der Verkäufer die Ware bei einer eventuellen Rücksendung auf eigene Kosten in Empfang, wenn die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg zurückgesandt werden kann.

Der Kunde ist verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen per Mail auf  [email protected] seine Absicht über die Rücksendung mitzuteilen und wir geben Ihnen Anweisungen, wie die Ware zurückzusenden. Der Kunde hat dann weitere 14 Tage Zeit, um ein Produkt an unsere Adresse zurückzuschicken. Ansonsten können wir leider das Geld nicht zurückzahlen. 

Die Rückerstattung der geleisteten Zahlungen oder Klarna Gutschrift erfolgt so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Widerrufserklärung. Um die Sicherheit, die Genauigkeit und die Rechtzeitigkeit der Rückerstattung zu gewährleisten und einen Zahlungsnachweis zu erstellen, erfolgt die Rückerstattung durch Gutschrift auf dem Transaktionskonto des Käufers oder auf dem Karten- oder PayPal-Konto, das für die Bezahlung der Bestellung verwendet wurde. 

Im Falle des Rücktritts von einem Vertrag, bei dem ein Bonus, ein Rabattcode oder ein Aktionscode verwendet wurde, werden diese Mittel als Rabatt berücksichtigt und dem Nutzer nicht zurückerstattet. Nur der maximal gezahlte Betrag wird dem Transaktionskonto des Nutzers erstattet. Im Falle des Widerrufs wird der Geschenkgutschein als Zahlungsmittel behandelt und dem Nutzer als Geschenkgutschein zurückgegeben, und der gezahlte Betrag wird dem Transaktionskonto des Nutzers gutgeschrieben.

In Ausnahmefällen, in denen Artikel nicht gemäß dem ZVPot zurückgegeben werden, können wir anbieten, den Artikel gegen eine angemessene Entschädigung zurückzukaufen, die wir zum Zeitpunkt der Rückgabe in einem Vermerk angeben werden. Die Einlösung zu einem reduzierten Wert wird nach Bestätigung durch den Verbraucher per E-Mail berücksichtigt. Der Verbraucher kann diese Rückvergütung nur in Anspruch nehmen, wenn er einen anderen Artikel von gleichem oder höherem Wert bestellt.

Das Recht auf Rückerstattung bei Gewährleistungs- und Sachmängeln wird durch die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes näher geregelt.

Rücktritt des Verbrauchers von einem Vertrag über Artikel aus einem Set
Wenn der Verbraucher beschließt, vom Vertrag über die Artikel, aus denen das Set besteht, zurückzutreten, kann er einen Ersatz für dasselbe Set oder eine Rückerstattung des Kaufpreises für das gesamte Set verlangen. Der Verbraucher kann im Falle eines Materialfehlers oder einer Beschädigung einen Artikel des Sets ersetzen, hat aber keinen Anspruch auf Erstattung.

Sachmangel

Die Ware gilt als mangelhaft, wenn:
  • der Gegenstand nicht die für seine normale Verwendung oder seinen normalen Verkehr erforderlichen Merkmale aufweist,
  • der Gegenstand nicht die Eigenschaften aufweist, die für den besonderen Verwendungszweck, für den der Käufer ihn erwirbt, erforderlich sind und die dem Verkäufer bekannt waren oder hätten bekannt sein müssen,
  • die Ware nicht die ausdrücklich oder stillschweigend vereinbarten oder vorgeschriebenen Eigenschaften und Merkmale aufweist,
  • der Verkäufer einen Artikel übergeben hat, der nicht mit einem Muster oder Modell übereinstimmt, es sei denn, das Muster oder Modell wurde nur zur Information gezeigt. 

Wie wird die Eignung eines Artikels geprüft?
Sie wird mit anderen, fehlerfreien Artikeln der gleichen Art sowie mit den Angaben des Herstellers oder den Angaben auf dem Artikel selbst verglichen.

Wie wird ein Sachmangel geltend gemacht?
Der Kunde muss uns jeden Sachmangel mit einer detaillierten Beschreibung innerhalb der gesetzlichen Frist mitteilen und uns gleichzeitig die Möglichkeit geben, den Gegenstand zu überprüfen, entweder durch Rücksendung des Gegenstands oder durch Anfertigung eines eindeutigen Fotos des Gegenstands (je nach Gegenstand teilen wir dies dem Kunden während des Vorgangs mit).
Die Erstattung eines Sachmangels kann verlangt werden, wenn sich der Mangel innerhalb von zwei Jahren nach Erhalt der Ware zeigt. Der Käufer hat zwei Monate nach der Entdeckung des Mangels Zeit, den Verkäufer zu benachrichtigen und den Sachmangel geltend zu machen.

Das Formular für die Meldung eines Sachmangels finden Sie, wenn Sie  hier klicken.
Das Recht, einen Mangel an einem Artikel geltend zu machen, wird durch das Verbraucherschutzgesetz genauer geregelt.

Schutz personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung

Allgemeines

Der Verkäufer verpflichtet sich die Vertraulichkeit der persönlichen Daten und die Privatsphäre der Nutzer des Online-Shops zu schützen. Der Verkäufer respektiert die Vertraulichkeit der persönlichen Daten und die Privatsphäre der Nutzer des Onlineshops und wird alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sie vor jeglicher Verletzung und Missbrauch zu schützen.  

Die Übermittlung der personenbezogenen Benutzerdaten dem Unternehmen ist in bestimmten Fällen notwendig, damit der Auftragsverarbeiter als Anbieter seinen vertraglichen Pflichten gegenüber dem Benutzer nachkommen kann. Die Liste der Verarbeiter von den personenbezogenen Daten für das Unternehmen befindet sich  hier.
Der Anbieter schützt die personenbezogenen Daten dauerhaft gemäß dem slowenischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten (Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr. 94/07) (ZVOP-1), dem slowenischen Gesetz über die elektronischen Kommunikationen (Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr. 109/12, 110/13, 40/14 – ZIN-B, 54/14 – Entscheidung des VfGH, 81/15 und 40/17) sowie gemäß der allgemeine Datenschutzverordnung (Engl. General Data Protection Regulation – GDPR).  
Der Anbieter verpflichtet sich, alle persönlichen Daten des Nutzers jederzeit zu schützen.
Der Anbieter wird die persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung seiner Bestellung (Zusendung von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen) und andere notwendige Kommunikation nutzen. Die Benutzerdaten werden auf keinen Fall an nicht autorisierte Personen weitergeleitet. Für den Schutz der persönlichen Daten ist auch der Nutzer selbst verantwortlich, indem er seinen Benutzernamen und das Passwort sicher aufbewahrt.

Kommunikation

Der Anbieter wird den Nutzer nur dann per Fernkommunikation kontaktieren, wenn der Nutzer nicht ausdrücklich widerspricht.
Werbe-E-Mails und/oder SMS-Nachrichten enthalten die folgenden Elemente:
  • Sie sind klar und eindeutig als Werbung gekennzeichnet.  
  • Der Absender ist klar erkennbar,  
  • Verschiedene Sonderangebote, Promotions und andere Marketing-Techniken sind als solche gekennzeichnet. Dabei wird auch eindeutig festgelegt, welche Bedingungen für die Teilnahme an ihnen gelten.  
  • Die Art des Empfangs und die Abmeldung von Werbeanzeigen wird eindeutig beschrieben. 
  • Der Anbieter wird den Wunsch des Nutzers, dass er keine Werbeanzeigen zugesandt bekommen möchte, respektieren.  

Rechtlicher Hinweis

Der Online-Shop  PinkPanda.de und alle Daten, Fotos von Produkten, Grafik- und Video-Elemente auf der Website sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder ohne vorherige schriftliche Genehmigung verwendet werden. Die Marke PinkPanda.de und das Logo sind im Besitz von Konverzija d.o.o.

Beschwerden und Streitigkeiten

Der Anbieter respektiert die bestehenden Rechtsvorschriften über den Verbraucherschutz. Der Anbieter wird sich nach besten Kräften bemühen, seinen Pflichten nachzukommen und ein wirksames System für den Umgang mit Beschwerden zu errichten und eine Person zu bestimmen, die der Kunde bei Schwierigkeiten telefonisch oder per E-Mail erreichen kann. Die Beschwerde kann an die E-Mail-Adresse [email protected] gesendet werden. Das Beschwerdeverfahren ist vertraulich.
Der Anbieter muss innerhalb von fünf Arbeitstagen bestätigen, die Beschwerde erhalten zu haben, dem Kunden mitteilen, wie lange sie behandelt wird und den Benutzer über das Verfahren stets informieren.  Der Anbieter ist sich bewusst, dass das wesentliche Merkmal des Verbraucherrechtsstreits, zumindest was das Gerichtsverfahren angeht, die Diskrepanz zwischen dem wirtschaftlichen Wert des Anspruchs und der Kosten ist, die bei der Lösung des Rechtsstreits entstehen. Das ist auch das größte Hindernis, damit der Verbraucher kein Verfahren vor dem Gericht initiiert. Daher sollte sich der Anbieter nach seinen besten Kräften bemühen, etwaige Streitigkeiten einvernehmlich zu lösen.

Außergerichtliche Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Gemäß den Gesetzesnormen erkennen wir keine außergerichtliche Beilegungsstelle bezüglich der verbraucherrechtlichen Streitigkeiten als zuständig für die Beilegung einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit an, die der Verbraucher gemäß dem slowenischen Gesetz über außergerichtliche Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten einleiten könnte. Das Unternehmen, das als Warenanbieter und Dienstleiter den Onlinehandel auf dem Gebiet Sloweniens ermöglicht, macht auf seiner Webseite den Link zur Plattform für außergerichtliche Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten bekannt (SRPS). Die Plattform steht den Verbrauchern  HIER zur Verfügung.

Die angeführte Regelung fällt unter das slowenische Gesetz über außergerichtliche Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2016/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Seitens des Unternehmens werden zwecks der angebotenen Dienstleistungserbringung die folgenden personenbezogenen Benutzerdaten erhoben, erfasst, verarbeitet und gespeichert:
  • Vor- und Familienname
  • Lieferadressen
  • Firma bzw. Bezeichnung der juristischen Person (wenn der Benutzer eine juristische Person ist)
  • Steuernummer der juristischen Person (wenn der Benutzer eine juristische Person ist)
  • E-Mail-Adressen (Benutzername)
  • Passwort in verschlüsselter Form
  • Telefonnummer
  • sonstige Daten, die der Benutzer freiwillig ins Formular des Onlineshops eingibt
  • sonstige Daten, die der Benutzer freiwillig nachträglich seinem Profil hinzufügt

Bestellungen und Lieferung von Produkten: Wenn Sie sich für einen Kauf über die Website www.pinkpanda.de entscheiden, benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um Ihre Bestellung auszuliefern, ohne die wir unsere Verpflichtung zur Lieferung Ihrer Bestellung nicht erfüllen können. Wir verarbeiten die zu diesem Zweck erhobenen Daten auf der Grundlage des Vertragsverhältnisses (Kauf), das Sie in unserem Online-Shop abgeschlossen haben.
Personenbezogene Daten, die sich auf Bestellungen und die Lieferung von Produkten beziehen, werden von Konverzija d.o.o. für 10 Jahre nach dem Zeitraum, auf den sich die letzte Kundenbestellung bezieht, gemäß der Bestimmung über die Aufbewahrung von Rechnungen auf der Grundlage von Artikel 86 des slowenischen Mehrwertsteuergesetzes (ZDDV-1) gespeichert, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail), um Sie über eventuelle Änderungen Ihrer Bestellung zu informieren (Auftragsbestätigung, Liefertermin, Lieferavis usw.)

Produktrücksendungen, Reklamationen: Nach geltendem Recht haben Kunden bestimmte Rechte auf Reklamation bei Sachmängeln, Garantieansprüchen, Rückgabe von Produkten ohne Angabe von Gründen usw. sowie die Möglichkeit, Produkte gegen andere auszutauschen oder andere Rückgabemöglichkeiten (einschließlich der Erstattung des Kaufpreises) in Anspruch zu nehmen. 
Wir verarbeiten die zu diesem Zweck gesammelten Daten auf der Grundlage des Vertragsverhältnisses (Kauf), das Sie mit dem Unternehmen Konverzija d.o.o. geschlossen haben, da wir Ihnen sonst kein neues Produkt (Ersatz) oder eine Rückerstattung anbieten können. 
Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Bestellungen und Produktlieferungen werden von der Konverzija d.o.o. gemäß der Bestimmung über die Aufbewahrung von Rechnungen nach Artikel 86 des slowenischen Mehrwertsteuergesetzes (ZDDV-1) 10 Jahre nach dem Zeitraum, auf den sich die letzte Kundenbestellung bezieht, aufbewahrt, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • Auftragschronik und von Konverzija d.o.o. ausgestellte Rechnungen.

Kommunikation mit den Kunden: Um Sie beim Einkauf optimal beraten zu können, hat unser Verkaufspersonal Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Ihre Einkäufe bei uns. Auf diese Weise können Sie jederzeit überprüfen, ob die von uns gespeicherten Informationen korrekt sind, und Ihr Recht auf Rückgabe von Produkten oder auf Reklamation von Sachmängeln und ähnlichen Ansprüchen wahrnehmen, auch wenn Sie keine Rechnung für den von Ihnen getätigten Kauf mehr haben. Konverzija d.o.o. verarbeitet diese Daten in Übereinstimmung mit ihrem berechtigten Interesse. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden in Übereinstimmung mit den ersten beiden Zwecken gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht. 
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • Auftragschronik und von Konverzija d.o.o. ausgestellte Rechnungen.
  • die Dokumentation Ihrer Zustimmungserklärung 
  • Ihre Korrespondenz mit uns

Personalisierte Marketingkommunikation: Konverzija d.o.o. sammelt die Zustimmung von Einzelpersonen zum Zweck der personalisierten Kommunikation über Rabatte, Angebote, Neuigkeiten, Veranstaltungen und andere Inhalte über verschiedene Kommunikationskanäle (z. B. E-Mail, SMS (einschließlich Viber, Whatsapp), soziale Netzwerke, Browser-Benachrichtigungen, Informationen auf der Website. Diese Verarbeitung beinhaltet kein automatisiertes Profiling, das rechtliche oder ähnliche Folgen für die betroffene Person hätte. Personenbezogene Daten für diesen Zweck werden bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet und für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr nach dem Widerruf der Einwilligung aufbewahrt, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail)
  • Auftragschronik und Reaktionen auf frühere Mitteilungen (z. B. Öffnen von E-Mails, Klicken auf Links, Tätigung eines Kaufs)

Benachrichtigung des Kunden über einen abgebrochenen Online-Kauf: Das Unternehmen Konverzija d.o.o. sendet potenziellen Kunden, die ausgewählte Produkte in den Warenkorb gelegt, den Kauf aber noch nicht abgeschlossen haben, regelmäßig eine E-Mail mit dem Ziel, den Kauf abzuschließen. Dies geschieht auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Konverzija d.o.o. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet diese personenbezogenen Daten, bis der Zweck, für den sie gespeichert wurden, erfüllt ist.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Vorname und Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail)
  • den Inhalt des Warenkorbs, den der potenzielle Kunde bei seiner Online-Bestellung hinterlassen hat

Nutzung verschiedener Werbetools: Konverzija d.o.o. nutzt zwei Dienste, die auf einem berechtigten Interesse an Online-Werbung basieren:
  • Meta Platforms - wir stellen Meta Platforms Ireland Limited Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung. Wenn Sie kein Mitglied der Facebook- und/oder Instagram-Gemeinschaft sind, geschieht nichts mit Ihren Daten. Meta Platforms stellt uns keine Informationen darüber zur Verfügung, ob Sie Mitglied sind oder nicht. So können wir Ihnen gezieltere und persönlichere Werbung zeigen. In den Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie sehen, ob wir Sie in solche Werbeeinblendungen einbezogen haben (Registerkarte "Einstellungen und Privatsphäre", dann "Einstellungen", dann "Werbeanzeigen") und ob Sie einzelne Unternehmen von solchen Einblendungen ausschließen oder Ihre Zustimmung ändern können (Registerkarte "Werbetreibende"). Sie können die oben genannten Einstellungen unter folgendem Link überprüfen: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_p....
  • Google Customer Match (»Google Kundenabgleich«) - wir übermitteln Google Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie eine gmail.com-E-Mail-Adresse haben. Wenn die Informationen übereinstimmen und Sie einer solchen Werbung nicht widersprochen haben, sorgt Google dafür, dass Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Anzeige gezeigt wird. Bei Google können Sie wählen, ob Sie personalisierte Anzeigen angezeigt bekommen möchten. Wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie personalisierte Werbung erhalten und/oder Ihre Präferenzen ändern möchten, können Sie dies über den folgenden Link tun: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=e...
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet diese personenbezogenen Daten, bis der Zweck, für den sie aufbewahrt werden, erfüllt ist.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail)
  • Auftragschronik

Vollstreckung, Gerichtsverfahren, Inspektionen: Zur Durchführung von Vollstreckungsverfahren in Bezug auf nicht bezahlte, aber akzeptierte Produkte, Gerichtsverfahren und Inspektionen verarbeitet die Konverzija d.o.o. bestimmte personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken erhalten wurden.
Im Falle einer Vollstreckung ist die Rechtsgrundlage der Vertrag (Kauf) mit Konverzija d.o.o. und das gesetzliche Vollstreckungsrecht. Im Falle von Gerichtsverfahren und Inspektionen ist die Konverzija d.o.o. für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz verantwortlich.
Es werden nur personenbezogene Daten verarbeitet, die von Konverzija d.o.o. für die oben genannten Zwecke erhoben wurden und für die Erfüllung des Zwecks erforderlich sind. Die Konverzija d.o.o. bewahrt die personenbezogenen Daten zu diesem Zweck bis zum Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Frist auf.

Gewinnspiele: Konverzija d.o.o. verarbeitet personenbezogene Daten zum Zweck der Durchführung von Gewinnspielen. Da sie sich voneinander unterscheiden, sind Informationen über den Zweck, die Speicherung und andere Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels enthalten.
Soweit in den Regeln der von der Konverzija d.o.o. veranstalteten Gewinnspiele nichts anderes vorgesehen ist, gilt diese Datenschutzrichtlinie auch für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Gewinnspielen.

Protokolle: Zweck dieser Verfahren ist es, die Netz- und Informationssicherheit zu gewährleisten, d. h. die Aufdeckung und Verhinderung von unbefugtem Zugriff zu ermöglichen, der die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit gespeicherter oder übermittelter personenbezogener Daten und die Sicherheit der über diese Netze und Systeme zugänglichen Dienste gefährden könnte. Konverzija d.o.o. verarbeitet diese Daten, um die Interessen der Personen/Besucher der Websites zu schützen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche bewahrt die personenbezogenen Daten so lange auf, bis der Zweck, für den sie erhoben wurden, erfüllt ist, jedoch nicht länger als ein Jahr. Zu diesem Zweck verarbeitet der für die Verarbeitung Verantwortliche die Daten der IP-Adresse und der Browserversion.

Wenn Sie eine solche Verarbeitung nicht wünschen, können Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen. Die Einwilligung in die Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten erhält das Unternehmen durch den Abschluss eines Vertrages zwischen dem Unternehmen und dem Nutzer (Online-Bestellung), durch die Teilnahme an Gewinnspielen oder durch das Abonnement des Newsletters. Der Nutzer ermächtigt die Konverzija d.o.o. zur Verarbeitung und Speicherung der angegebenen personenbezogenen Daten im Einklang mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten. Durch die Erteilung seiner Zustimmung ermächtigt der Nutzer das Unternehmen Konverzija d.o.o. als Inhaber der Sammlung personenbezogener Daten, die gesammelten personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke zu verarbeiten. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Das Unternehmen Konverzija d.o.o. kann die oben genannten Daten für seine eigenen Zwecke verarbeiten, bis die Zustimmung zurückgezogen wird, indem die Löschung der personenbezogenen Daten aus der Datenbank beantragt wird, ansonsten nur so lange, wie es unbedingt erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den die Daten erhoben wurden. Während des Zeitraums, in dem die personenbezogenen Daten verwaltet werden, hat die betroffene Person die Möglichkeit, die in der Datenbank enthaltenen Daten auf Anfrage einzusehen und zu aktualisieren.

Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von den Nutzern eingegebenen Daten.

Durchführung der Datenschutzpolitik

Das Unternehmen regelt gemäß dem slowenischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten den Datenschutz mit dem Regelwerk über den Datenschutz.
Alle beim Unternehmen unbefristet oder Teilzeitbeschäftigten, die Zugriff auf personenbezogene und sonstige Benutzerdaten haben, nahmen von den Bestimmungen des Regelwerks über den Datenschutz und von der Schutzpflicht in Bezug auf die personenbezogenen und sonstigen Daten Kenntnis und haben diese Bestimmungen über Vertraulichkeitsschutz von personenbezogenen Daten und von Privatsphäre der Besucher des Onlineshops zu beachten. Die Schutzpflicht in Bezug auf die personenbezogenen und sonstigen Daten gilt als unbefristet auch nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses beim Unternehmen.

Die angemeldeten Benutzer können jederzeit aufhören, den Onlineshop zu besuchen und ihre Anmeldung widerrufen. Dies tun sie, indem sie mit einer schriftlichen Erklärung den Widderruf der Anmeldung mitteilen. Vor der Erteilung der Erklärung über den Widerruf der Anmeldung hat der Benutzer dem Unternehmen alle noch ausstehenden Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit den getätigten Einkäufen im Onlineshop zu begleichen. Das Unternehmen schützt die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten und die Privatsphäre der Besucher des Onlineshops im Rahmen dieser Datenschutzpolitik auch im Falle des Widderrufes der Anmeldung.

Personenbezogener Kinderdatenschutz

Die Webespots werden klar ersichtlich (unter Berücksichtigung des Alters) und klar von Spielen und Gewinnspielen getrennt. Jede für Kinder bestimmte Kommunikation ist für ihr Alter geeignet und wird die Leichtgläubigkeit der Kinder, ihren Erfahrungsmangel oder Loyalitätsgefühl nicht ausnutzen. Der Anbieter darf keine Bestellungen oder Aufträge von jemandem entgegennehmen, in Bezug auf den ihm bekannt ist oder er annehmen kann, dass es sich um ein Kind handelt, ohne dafür eine ausdrückliche Zustimmung seiner Eltern oder Betreuer zu haben.

Der Anbieter darf ohne ausdrückliche Zustimmung seiner Eltern oder Betreuer keinerlei personenbezogenen Kinderdaten entgegennehmen. Ebenso darf der Anbieter den Dritten keine entgegengenommenen Kinderdaten übermitteln, ausgenommen die Eltern beziehungsweise Betreuer. Der Anbieter darf keinen freien Zugriff auf Erzeugnisse oder Dienstleistungen gewähren, die für Kinder gefährlich oder schädlich sind.

Mitteilungs- und Löschungsrecht

Die haben das Recht auf Informationen über Ihre, und zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sowie auch auf Löschung dieser Daten. Bei Fragen bezüglich der Löschung, Abänderung oder Verwendung ihrer Daten, wenden Sie sich an: [email protected] oder lassen Sie uns Ihren Antrag per Post zukommen:

Konverzija, d.o.o.
ZA: Pooblaščeno osebo za varstvo osebnih podatkov (DPO)
Slovenčeva ulica 24
1000 Ljubljana

Mitteilungen über den Bestellungsstatus: Wie behalten und das Recht vor, Sie unter den Ihrerseits während des Bestellungsverfahrens eingetragenen Telefonnummer mit einer SMS darüber zu informieren, wenn Ihre Bestellung versandt wird und ob die Artikel binnen 3 oder 5 Tagen nicht übernommen wurden. Wurden die Artikel über 5 Tage lang nicht übernommen, so behalten wir uns das Recht vor, Sie unter der übermittelten Telefonnummer als Mahnung zur Übernahme von Artikeln zu erreichen. Die Käufer werden vom Bestellungsstatus auch per E-Mail in Kenntnis gesetzt.

Benachrichtigungen:
Wenn Sie sich für Benachrichtigungen angemeldet haben, werden Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Zustimmung für Werbezwecke verwendet, bis Sie sich von den Benachrichtigungen abmelden. Sie werden nur dann für den Erhalt von Benachrichtigungen angemeldet, wenn Sie zum Zeitpunkt der Bestellung den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops zustimmen.

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie eine E-Mail an [email protected] schicken oder auf den Link "Hier abmelden" am Ende der Werbe-E-Mails klicken.
Wenn Sie die gelegentlichen Werbe-SMS abbestellen möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] oder [email protected]. Wir werden dies schnellstmöglich veranlassen. 
Die betroffene Person, deren personenbezogenen Daten seitens des Anbieters erhoben, aufbewahrt und verarbeitet werden, hat in Bezug auf diese Daten folgende Rechte:
  • Recht auf Vergessenwerden – möchte die betroffene Person nicht mehr, ihre personenbezogenen Daten, die seitens des Auftragsverarbeiters aufbewahrt und verarbeitet werden, verarbeiten lassen und vorausgesetzt, es bestehen keine gesetzlichen Gründe für deren weitere Aufbewahrung, kann sie vom Auftragsverarbeiter jederzeit anfordern, ihre Daten zu löschen.
  • Recht zu wissen, wie lange die personenbezogenen Daten aufbewahrt werden.
  • Recht auf die Anforderung einer Berichtigung, Löschung oder Einreichung einer Beschwerde.
  • Recht auf Übertragbarkeit – die betroffene Person kann auf eigenen Wunsch vom Auftragsverarbeiter anfordern, ihr ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, die er dem Verantwortlichen in strukturierter, allgemein verwendeter und maschinenlesbaren Form übermittelte.
  • Recht auf Rechtsbehelf und Sanktionen – die betroffene Person ist berechtigt, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen, ebenso hat sie das Recht auf Rechtsbehelf gegen die Entscheidung der Aufsichtsbehörde oder im Falle des Nichttätiggwerdens der Aufsichtsbehörde, das Recht auf Schadensersatz und Haftung.
  • Recht, kein Gegenstand der Maßnahmen zu sein, die lediglich aus Profilerstellung, Analyse oder Voraussage mit automatisierten Verarbeitungsmitteln hervorgehen.
  • Recht auf Zustimmungswidderruf – die betroffene Person ist berechtigt, die Zustimmung für weiter Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu widerrufen, insbesondere im Falle des Direktmarketings

Verfahren zur Geltendmachung von Rechten

Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, alle vorstehend angeführten Anforderungen in Bezug auf die Geltendmachung von Rechten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten in schriftlicher Form an den Verantwortlichen zu richten, und zwar an die E-Mail-Adresse [email protected]
Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass der Verantwortliche zwecks der verlässlicher Identifikation im Falle der Geltendmachung von Rechten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten von mir zusätzliche Daten anfordern kann, die Ergreifung von Maßnahmen kann er jedoch nur dann verweigern, wenn er nachweist, mich nicht verlässliche identifizieren zu können.
Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass der Verantwortliche meine Anforderung, mit der ich meine Rechte in Bezug auf die vorstehend genannten personenbezogenen Daten geltend mache, unverzüglich und spätestens binnen einem Monat vom Erhalt der Anforderung zu beantworten hat.

Das Unternehmen bewahrt die personenbezogenen Daten der betroffenen Person bis auf Widerruf der Zustimmung für die Aufbewahrung und Verarbeitung der Daten der betroffenen Person auf. Der Benutzer kann seine Zustimmung für den Erhalt von E-Mails widerrufen (was er mit einer schriftlichen Anforderung für den Anbieter an die E-Mail-Adresse [email protected] tut) oder anfordern, dass das Unternehmen seine personenbezogenen Daten unverzüglich wirksam und dauerhaft löscht, indem es vollkommen das Benutzerprofil beim Anbieter löscht.

Zusätzlich

Das Unternehmen ist gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften zum Schutz von personenbezogenen Daten der Besucher seines Onlineshops verpflichtet. Das Unternehmen wird keinesfalls ohne ausdrückliche Zustimmung des Benutzers die personenbezogenen oder sonstigen Benutzerdaten den Dritten übermitteln bzw. Dritten keine Einsicht in die personenbezogenen oder sonstigen Benutzerdaten gewähren, sofern dies nicht seitens staatlicher Behörden angefordert wird, wenn eine solche Pflicht gesetzlich bestimmt wird oder im guten Glauben, dass solche Maßnahmen für die Verfahren vor Gerichten oder sonstigen staatlichen Behörden und zum Schutz und zur Verfolgung von berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich sind.

Alle personenbezogenen und sonstigen Daten, die der Benutzer bei der Anmeldung im Onlineshop sowie auch bei der Bestellung von Erzeugnissen, einschließlich des Bestellungsinhalts übermittelt, werden gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften geschützt. Das Unternehmen wird diese Daten nicht zu Zwecken verwenden, die irgendwie dem Benutzer oder sonstigen Betroffenen schaden würden. Das Unternehmen wird die Benutzerdaten nicht zwecks der Verbreitung der Werbe-E-Mails oder sonstiger unerwünschter Werbematerialien verwenden, ausgenommen diejenigen Werbemitteilungen, die der Benutzer abonniert bzw. denen er ausdrücklich zustimmt. Das Unternehmen kann die Daten in anonymisierten summierten Form zwecks der statistischen Analysen verwenden. Die Vertraulichkeit von personenbezogenen oder sonstigen Benutzerdaten wird in keinesfalls verletzt.

Dem Zustelldienst wird das Unternehmen nur die für die Zustellung der im Onlineshop gekauften Erzeugnissen erforderlichen Daten anvertrauen (Benutzerdaten, Zustelladresse, Telefonnummer für die Mitteilung über die Zustellung des Pakets und/oder für die Beseitigung von Schwierigkeiten bei der Zustellung und die E-Mail-Adresse für die Benachrichtigung über den Zustellstatus des Pakets). Das Unternehmen nimmt mit dem Benutzer per E-Mail in Kontakt, sofern dies für die Durchführung des Einkaufs im Online-Shop erforderlich ist, über die Telefonnummer jedoch nur, wenn beim Anmeldungs- und Einkaufsverfahren im Onlineshop Schwierigkeiten auftreten.

Kommunikation

Der Benutzer nimmt Kontakt mit dem Benutzer über Fernkommunikationsmittel nur, wenn der Benutzer nichts dagegen ausdrücklich einzuwenden hat.
Die Werbe-E-Mails und/oder Werbe-SMS beinhalten folgende Bestandteile:
  • sie sind klar und eindeutig als Werbemitteilungen gekennzeichnet;
  • der Absender ist klar ersichtlich;
  • unterschiedliche Aktionen, Absatzförderungen und sonstige Vermarktungstechniken werden als solche gekennzeichnet, ebenso werden klar die Teilnahmebedingungen daran gekennzeichnet;
  • klar wird die Art und Weise der Abmeldung vom Erhalt der Werbemitteilungen dargestellt;
  • Benutzerwunsch, keine Werbemitteilungen mehr zu empfangen, wird der Anbieter ausdrücklich beachten.

Cookies und Werbung

Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Computer beim Besuch unserer Webseite speichert und die Ihrer Hard- oder Software nicht beschädigen. Ihre Speicherung verläuft unter voller Aufsicht der Suchmaschine des Benutzers – dieser kann die Speicherung von Cookies nach Lust und Laune einschränken oder unmöglich machen.

Cookies sind nicht schädlich und sind immer befristet.

Die Verwendung von Cookies in der Europäischen Union (EU) legt die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation 2002/58/EGfest, dessen Artikel, der sich auf Cookies und ähnliche Technologien bezieht, mit der Richtlinie 136/2009 geändert wurde.

In der slowenischen Gesetzgebung wird die Verwendung von Cookies im slowenischen Gesetz über elektronische Kommunikation beziehungsweise slow. Abkürzung ZEKom-1 ( Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr. 109/2012) festgelegt, dessen Art. 157 die Rechtsgrundlage für Sorge der Privatsphäre der Internetbenutzer darstellt.

Die Webseite www.pinkpanda.de benutzt für ihre Funktionsweise Cookies, die keine personenbezogenen Daten speichern, sie verfolgen aber die Benutzeraktivität und deren Interessen zwecks der Bereitstellung einer besseren Benutzererfahrung. Mit der Verwendung der Webseite stimmen die Besucher deren Verwendung zu.

Warum sind Cookies erforderlich?

Cookies sind für die Sicherstellung von benutzerfreundlichen Webdiensten von Schlüsselbedeutung. Die Wechselwirkung zwischen dem Benutzer und der Website kann so mithilfe von Cookies schneller und einfacher verlaufen. Mit Cookies kann sich die Website einzelne Präferenzen und Erfahrungen „merken“, was nicht nur zeitsparend ist, sondern Stöbern durch Webseiten effizienter und angenehmer macht.

Das Unternehmen wird jedem Benutzer zu Beginns der Verwendung des Onlineshops einen Cookie zur Identifizierung, Kontrolle des Warenkorbes und Bereitstellung der Rückverfolgbarkeit zuteilen, der im Serverspeicher nur für die Dauer des Besuchs des Onlineshops gespeichert wird und wird nach einer Stunde Inaktivität gelöscht. Das Unternehmen kann am Benutzer-PC auch einige Dauercookies speichern, wie etwa Benutzer-Identifikationsnummer in verschlüsselten Form zur Identifizierung beim nächsten Besuch des Onlineshops oder Artikel-Bewertung, wodurch der Benutzer weiß, welche Artikel er schon bewertete; mittelbar aber auch Cookies des externeren Dienstes Google Analytics, der für die Analyse der Besuche der Webseite bestimmt ist. Das Unternehmen kann die Daten in anonymisierten summierten Form zwecks der statistischen Analysen verwenden. Um die Online-Sicherheit zu gewährleisten, erhebt das Unternehmen auch IP-Adressen, von denen die Besucher auf den Onlineshop zugreifen.

Ablehnung von Cookies

Sie entscheiden darüber, ob Sie die Speicherung von Cookies in Ihrer Vorrichtung ermöglichen. Die Cookies-Einstellungen können in Ihrer Suchmaschine kontrollieren oder abändern.

Für weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen wählen Sie die benutzte Suchmaschine aus:
- Chrome
- Firefox
- Opera
- Internet Explorer 9
- Internet Explorer 7 in 8
- Safari  

Bei Änderungen oder Löschung der Suchmaschine-Datei mit Cookies, Änderungen oder Hochrüstung der Suchmaschine oder Vorrichtung werden Sie vielleicht erneut die Cookies ablehnen müssen. Das Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies für jede Suchmaschine anders. Brauchen Sie Hilfe dabei, öffnen Sie die Seite für Benutzerhilfe der Suchmaschine. Die Verfolgung von Google-Analytics können Sie hier deaktivieren.

Die an dieser Webseite verwendeten Cookies:

Cookie-Name
Zweck
Dauer
Unternehmen
PHPSESSID
Bessere Nutzererfahrung
aktuelle Sitzung Konverzija d.o.o.
__cfduid
Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten
1 Jahr
Cloudflare
__zlcmid
Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten1 Jahr
Cloudflare
_ga
Besuche Analytik2 Jahre
Google
_gat
Besuche Analytikaktuelle SitzungGoogle
_gid
Besuche Analytik1 Tag
Google
abproductimage
Bessere Nutzererfahrung1 Jahr
Konverzija d.o.o.
checkoutversion
Bessere Nutzererfahrung1 Jahr
Konverzija d.o.o.
cto_lwid
Bessere Nutzererfahrung13 Monate
Konverzija d.o.o.
discountsmenu_test
Bessere Nutzererfahrung1 Jahr
Konverzija d.o.o.
fr
Bessere Nutzererfahrung3 Monate
facebook
optimizelyBuckets
Bessere Nutzererfahrung6 Monate
Optimizely
optimizelyEndUserId
Bessere Nutzererfahrung6 Monate
Optimizely
optimizelySegments
Bessere Nutzererfahrung6 Monate
Optimizely
optimizelyPendingLogEvents
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SitzungOptimizely
promo_code_id
Bessere Nutzererfahrung1 Jahr
Konverzija d.o.o.
user_firstvisit
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
user_pagesbrowsed
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
cookie_settings_set
Bessere Nutzererfahrung25 Jahre
Konverzija d.o.o.
IDE
Integration von Nachrichten
13 Monate
doubleclick
_hjIncludedInSample
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SItzungKonverzija d.o.o.
eid
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
uid
Analytik der Nutzung des Onlineshops
1 Jahr
criteo.com
last_products_viewed
Bessere Nutzererfahrung1 Jahr
Konverzija d.o.o.
atw_session
Bessere Nutzererfahrungaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
basket_id
Bessere Nutzererfahrung mit dem Warenkorb1 Jahre
Konverzija d.o.o.
basket_items Bessere Nutzererfahrung mit dem Warenkorb1 Jahre Konverzija d.o.o.
basket_updated_at Bessere Nutzererfahrung mit dem Warenkorb1 Jahre Konverzija d.o.o.
initiate_checkout Bessere Nutzererfahrung mit dem Warenkorbaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
user_firstproduct Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
email_tag Bessere Nutzererfahrung10 Jahre Konverzija d.o.o.
1P_JAR Bessere Nutzererfahrung1 Monat Google
CONSENT Bessere Nutzererfahrung19 Jahre Google
KHcl0EuY7AKSMgfvHl7J5E7hPtK Online Zahlung 20 Jahre PayPal
LANG Online Zahlung 1 Jahr PayPal
NID Bereitstellung von eindeutigen Benutzer-IDs für Anzeigen
6 Monate Google
PYPF Online Zahlung aktuelle SItzungpaypal
X-PP-SILOVER Online Zahlung aktuelle Sitzungpaypal
phone_tag Bessere Nutzererfahrung10 Jahre Konverzija d.o.o.
ts Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
tsrce Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
x-csrf-jwt Authentifizierungaktuelle SitzungKonverzija d.o.o.
x-pp-s Bessere Nutzererfahrungaktuelle SItzungKonverzija d.o.o.
user_hash Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
user_id Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
test_cookie Bessere Nutzererfahrung1 Jahr Konverzija d.o.o.
09. 11. 2022