Mein Warenkorb ist noch leer und traurig :(
  • Warum Du uns wirst wirst

  • Absolute Zufriedenheitsgarantie
    von 44 Tagen.
    #
  • Nicht ein einziges Produkt in unserem
    Online-Shop wird an Tieren getestet.
    #
  • Tolle kostenlose
    Tricks und Tipps
    #

Hausmittel gegen Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen kommen sehr häufig vor, besonders in der Schwangerschaft oder bei starken Gewichtsschwankungen.  Um sie zu lindern, kannst Du einfach nach Hausmitteln in Deiner Küche suchen, statt eine Menge Geld für verschiedene Cremes und Co. zu verschwenden. :)

Natürliche Produkte werden die Entstehung neuer Dehnungsstreifen verhindern und das Erscheinungsbild alter lindern. Leider gehen die Dehnungsstreifen nie komplett weg. Aber weniger sichtbar ist besser als nichts, oder? :)

ALOE VERA

Ein gutes Aloe Vera Gel enthält viele Antioxidantien und hat extrem gute feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Eigenschaften. Massiere es regelmäßig in die Problemzonen ein, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihre Elastizität zu verbessern.

VITAMIN C und ZUCKER

Mische in einem Schüssel einen Esslöffel Zucker mit etwas Mandelöl und gib einen Esslöffel Zitronensaft dazu. Gut vermischen und 10 Minuten mit kreisenden Bewegungen an der problematischen Stelle massieren.

OLIVÖL

Olivenöl ist reich an Nährstoffen und Antioxidantien und hilft der Haut, sich zu regenerieren. Morgens und Abends gut in die Haut einmassieren. Diese wird danach unglaublich weich und strahlend. Am besten eignet sich natürlich ein hausgemachtes Olivenöl.

TRAUBEN

Die Traubenbeeren sind reich an Antioxidantien und anderen Nährstoffen, die der Haut Feuchtigkeit spenden. Und eine perfekte Wahl, die Dehnungsstreifen auch im Herbst vorzubeugen! :)  In einem Schüsselchen einfach die Traubenbeeren quetschen, auf Problemzone auftragen und einwirken lassen. Nach 20 bis 30 Minuten mit lautwarmem Wasser abspülen.

Optin Architect